Stellenangebote.

Die HÄRTEREI REESE ist internationaler Anbieter aller gängigen Verfahren der Wärmebehandlung und Werkstofftechnik. Unser Wissen wird gebraucht: im Werkzeug- und Maschinenbau, in der Luft- und Raumfahrt, in der Medizin- und Antriebstechnik. Wir verfügen über modernste Anlagentechnik und sind stolz auf das Know-how unserer rund 250 Mitarbeiter.

Bochum

Bewerbungen in Bochum ausschließlich per E-Mail an bewerbung-bochum(at)haerterei.com.

Industriemechaniker (m/w/d)

Das ist Ihre Aufgabe:

•    Sie sind kompetenter Ansprechpartner für die Instandhaltung von Produktionsanlagen
•    Sie unterstützen bei der Montage von Baugruppen und bei der Durchführung von Qualitätskontrollen
•    Sie analysieren Fehler und beseitigen Störungen
•    Sie wirken bei der Installation von neuen Anlagen mit
•    Sie wirken bei der Erstellung von Wartungs- und Inspektionsplänen mit
•    Sie dokumentieren die durchgeführten Wartungs- und Reparaturarbeiten 

Das bringen Sie mit:

•    Sie sind ausgebildeter Industriemechaniker
•    Sie haben Erfahrung in der Instandhaltung/Betriebstechnik
•    Sie haben Erfahrung im Schweißen, Drehen und Fräsen
•    Sie sind interessiert, aufmerksam, lernbereit und belastbar
•    Sie arbeiten sorgfältig
•    Sie haben die Bereitschaft zur Wechselschicht

Das bietet Ihnen REESE:

Freuen Sie sich auf eine vielseitige Tätigkeit mit Eigenverantwortung und hohem Entwicklungspotential in unserem technikbegeisterten Team!

Profitieren Sie von den kurzen Kommunikationswegen in unserem mittelständischen Familienunternehmen. Bilden Sie sich weiter, z.B. durch regelmäßige inhouse-Schulungsangebote.

Möchten Sie sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Eintrittstermin und Lohn-/Gehaltsvorstellungen bitte an Herrn Christoph Balle (bewerbung-bochum(at)haerterei.com).

Logistiker (m/w/d)

Das ist Ihre Aufgabe:

•    Sie stellen den Warenfluss zu unseren Wärmebehandlungsabteilungen sicher und behalten die Übersicht für eine effiziente Nutzung unserer Lagerflächen 
•    Sie be- und entladen unsere LKW und Fahrzeuge unserer Kunden
•    Sie prüfen Ware auf Vollständigkeit und Beschädigungen und verarbeiten Lieferungen von unseren Kunden und Lieferanten 
•    Sie unterstützen die Frachtführer bei der Sicherung für die Fahrt zum Kunden

Das bringen Sie mit:

•    Sie behalten immer den Überblick 
•    Sie arbeiten sorgfältig und sind motiviert
•    Sie verfügen idealerweise bereits über eine Befähigung zum Führen von Gabelstaplern 

Das bieten wir Ihnen:

Die Härterei REESE Bochum bietet Ihnen seit 1948 gesammeltes Know-How auf allen Gebieten der Wärmebehandlung.
Freuen Sie sich auf eine vielseitige Tätigkeit mit Entwicklungspotential in unserem technikbegeisterten Team. Profitieren Sie von den kurzen Kommunikationswegen in unserem mittelständischen Familienunternehmen. Bilden Sie sich weiter, z.B. durch regelmäßige inhouse-Schulungsangebote. Wir unterstützen Sie bei Ihrer Altersvorsorge und bieten Ihnen die Teilnahme an unserem Fitnessvertrag inkl. Jobrad (Leasing).

Möchten Sie sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Eintrittstermin und Lohn-/Gehaltsvorstellungen bitte an Frau Simone Lambrecht (bewerbung-bochum(at)haerterei.com).

Unterstützungskraft für die Qualitätssicherung in Voll- oder Teilzeit (m/w/d)

Das ist Ihre Aufgabe:

•    Sie unterstützen unsere Werkstoffprüfer/-innen bei der Qualitätssicherung in der Wärmebehandlung
•    Sie präparieren Proben für die spätere Laborauswertung
•    Sie führen selbstständig einfache Härteprüfungen durch
•    Sie dokumentieren die durchgeführten Prüfungen genau

Das bringen Sie mit:

•    Sie haben ein hohes Qualitätsbewusstsein 
•    Sie arbeiten äußerst sorgfältig und mit Liebe zum Detail
•    Sie beherrschen die Deutsche Sprache sicher in Wort und Schrift
•    Sie interessieren sich für die industrielle Fertigung 
•    Sie sind zuverlässig und motiviert

Das bieten wir Ihnen:

Freuen Sie sich auf eine vielseitige Tätigkeit mit Entwicklungspotential in unserem technikbegeisterten Team. Profitieren Sie von den kurzen Kommunikationswegen in unserem mittelständischen Familienunternehmen. Bilden Sie sich weiter, z.B. durch regelmäßige inhouse-Schulungsangebote.
Wir unterstützen Sie bei Ihrer Altersvorsorge und bieten Ihnen die Teilnahme an unserem Fitnessvertrag inkl. Jobrad (Leasing).

Möchten Sie sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Eintrittstermin und Lohn-/Gehaltsvorstellungen bitte an Herrn Fischbach  (bewerbung-bochum(at)haerterei.com).

Produktionshelfer (m/w/d)

Das ist Ihre Aufgabe:

  • Sie sind mit allen Zuarbeiten im Wärmebehandlungsprozess betraut
  • Sie sortieren, reinigen, isolieren, chargieren, strahlen und verpacken Kundenbauteile gemäß Anweisung und Anleitung

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben idealerweise bereits in der Metallindustrie gearbeitet
  • Sie sind technikinteressiert
  • Sie arbeiten sorgfältig und sind motiviert
  • Sie suchen die Chance auf Aufstiegsmöglichkeiten unabhängig Ihrer vorherigen Berufsausbildung z.B. gern auch als Quereinsteiger
  • Gerne auch Maler/ Lackierer für Isolierarbeiten

Das bieten wir Ihnen:

Die Härterei REESE Bochum bietet Ihnen seit 1948 gesammeltes Know-How auf allen Gebieten der Wärmebehandlung.
Freuen Sie sich auf eine vielseitige Tätigkeit mit Entwicklungspotential in unserem technikbegeisterten Team. Profitieren Sie von den kurzen Kommunikationswegen in unserem mittelständischen Familienunternehmen. Bilden Sie sich weiter, z.B. durch regelmäßige inhouse-Schulungsangebote. Wir unterstützen Sie bei Ihrer Altersvorsorge und bieten Ihnen die Teilnahme an unserem Fitnessvertrag inkl. Jobrad (Leasing).

Möchten Sie sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Eintrittstermin und Lohn-/Gehaltsvorstellungen bitte an Frau Simone Lambrecht (bewerbung-bochum(at)haerterei.com).

Auszubildende zum Industriekaufmann (m/w/d)

Was passiert in einer Härterei?

Haben Sie schon einen Führerschein? Genießen Sie die Fahrt mit dem Auto oder Motorrad? Wir alle setzen uns bedenkenlos ins Fahr- oder Flugzeug, benutzen Werkzeuge, bedienen Maschinen – im Vertrauen darauf, dass alles hält – und nichts „zusammenfällt“. Dabei kommt es ganz entschieden auf das verwendete Material an. Eine Konstruktion kann immer nur so gut sein, wie die Komponenten, die eingesetzt wurden. Und hier kommt die Härterei Reese ins Spiel: Alle Metalle, das einfache Essbesteck oder hochkomplizierte Werkzeuge, sind erst nach einer Härtung belastbar, widerstandsfähig gegen einwirkende Kräfte, vor schnellem Verschleiß geschützt. Hart!

Was machen Industriekaufleute in der Härterei Reese?

Die Aufgaben des Industriekaufmanns sind sehr vielfältig und abwechslungsreich. So gehören wichtige Unternehmensprozesse wie der Verkauf der hergestellten Produkte bzw. der Dienstleistung, der Einkauf von Rohstoffen oder die Planung von Betriebsabläufen zu den Kernaufgaben der Kaufleute. Sie erstellen Kalkulationen, Angebote, Frachtpapiere oder Rechnungen und übernehmen kaufmännische Funktionen im Marketing, Personal- und Rechnungswesen oder unterstützen die technischen Fachabteilungen. Die Härterei Reese pflegt viele nationale und internationale Geschäftsbeziehungen zu Kunden und Lieferanten und wird dabei durch ihre Industriekaufleute repräsentiert.      


Ist die Ausbildung zum Industriekaufmann in der Härterei das Richtige für Sie?

Haben Sie mindestens einen Realschulabschluss? Sind Sie kontaktfreudig und neugierig? Suchen Sie einen Beruf, der kaufmännische und technische Aufgaben vereint? Überzeugen Sie mit Organisationstalent und einer schnellen Auffassungsgabe? Dann sind Sie in der Härterei Reese genau richtig!

Wie lange dauert die Ausbildung?

Ihre Ausbildungszeit zum Industriekaufmann dauert drei Jahre. Bei guten Leistungen besteht die Möglichkeit, die Ausbildungszeit auf zwei Jahre zu verkürzen. Haben Sie Lust, zunächst ein Praktikum zu absolvieren? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns!

Möchten Sie sich für die Ausbildung zum Industriekaufmann bewerben?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bitte an bewerbung-bochum(at)haerterei.com.

Download PDF-Version
 

Auszubildende zum Industriemechaniker (m/w/d)

Was passiert in einer Härterei?

Hast Du schon einen Führerschein? Genießt Du die Fahrt mit dem Auto oder Motorrad? Wir alle setzen uns bedenkenlos ins Fahr- oder Flugzeug, benutzen Werkzeuge, bedienen Maschinen – im Vertrauen darauf, dass alles hält – und nichts „zusammenfällt“. Dabei kommt es ganz entschieden auf das verwendete Material an. Eine Konstruktion kann immer nur so gut sein, wie die Komponenten, die eingesetzt wurden. Und hier kommt die Härterei Reese ins Spiel: Alle Metalle, das einfache Essbesteck oder hochkomplizierte Werkzeuge, sind erst nach einer Härtung belastbar, widerstandsfähig gegen einwirkende Kräfte, vor schnellem Verschleiß geschützt. Hart!

Was erwartet Dich in der Ausbildung zum Industriemechaniker in der Härterei Reese?

  • Du erlangst fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten in der Herstellung, Wartung und Reparatur von Motoren, Geräten und Anlagen sowie in der Qualitätskontrolle
  • Du unterstützt bei der Wartung und Instandsetzung der Produktionsanlagen
  • Du wirkst bei der Erstellung von Wartungs- und Inspektionsplänen mit
  • Du hilfst bei der Störungsanalyse und der Fehlerbehebung mit
  • Du unterstützt bei der Montage von Baugruppen und bei der Durchführung von Qualitätskontrollen
  • Die Dokumentation von durchgeführten Wartungs- und Reparaturarbeiten gehört zu deinen Aufgaben

Ist die Ausbildung zum Industriemechaniker in der Härterei das Richtige für Dich?

Hast Du mindesten einen Realschulabschluss? Interessierst Du dich für Mathematik, Physik und Technik? Bist Du neugierig? Suchst Du einen Beruf im Metallbereich, der Abwechslung und handwerkliches Geschick bietet? Überzeugst Du mit Organisationstalent und einer schnellen Auffassungsgabe? Hast Du Lust auf ein technikbegeistertes Team? Dann bist Du in der Härterei Reese genau richtig!

Wie lange dauert die Ausbildung?

Deine Ausbildungszeit zum Industriemechaniker dauert regulär 3,5 Jahre. Hast Du Lust zunächst ein Praktikum zu absolvieren? Dann melde dich doch einfach bei uns!

Möchtest Du dich für die Ausbildung zum Industriemechaniker bewerben?

Dann sende bitte deine Bewerbung an bewerbung-bochum(at)haerterei.com.

Download

 

Auszubildende zum Werkstoffprüfer Wärmebehandlungstechnik (m/w/d)

Was passiert in einer Härterei?

Haben Sie schon einen Führerschein? Genießen Sie die Fahrt mit dem Auto oder Motorrad? Wir alle setzen uns bedenkenlos ins Fahr- oder Flugzeug, benutzen Werkzeuge, bedienen Maschinen – im Vertrauen darauf, dass alles hält – und nichts „zusammenfällt“. Dabei kommt es ganz entschieden auf das verwendete Material an. Eine Konstruktion kann immer nur so gut sein, wie die Komponenten, die eingesetzt wurden. Und hier kommt die Härterei ins Spiel: Alle Metalle, das einfache Essbesteck oder hochkomplexe Zahnräder sind erst nach einer Härtung belastbar, widerstandsfähig gegen einwirkende Kräfte, vor schnellem Verschleiß geschützt. Hart!

Was macht der Werkstoffprüfer/die Werkstoffprüferin in der Härterei Reese?

Unsere Werkstoffprüfer kennen alle Wärmebehandlungsverfahren für Metalle. Das Überwachen komplexer Anlagen und Öfen gehört ebenso zu ihrem Aufgabengebiet wie das eigenverantwortliche Steuern der Prozesse, die im Bereich der Wärmebehandlung von Stählen eingesetzt werden. Die enge Zusammenarbeit mit den Auftraggebern, die gewünschten Materialeigenschaften zu erzeugen und im Produktionsprozess einzuhalten, stellt eine besondere Herausforderung dar. In unserem Prüflabor werden die Materialeigenschaften von Metallen geprüft. Mit unterschiedlichen Prüfverfahren und modernen Prüfgeräten untersuchen wir die Härte, Festigkeit, Verformbarkeit und Zähigkeit der eingesetzten Werkstoffe. Die genaue Dokumentation der Messergebnisse gehört ebenfalls zum Tätigkeitsfeld des Werkstoffprüfers. Unsere Werkstoffprüfer sind mitverantwortlich dafür, dass ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte unser Unternehmen verlassen. Wir sind Spezialisten!

Ist die Ausbildung zum Werkstoffprüfer das Richtige für Sie?

Haben Sie einen mittleren Bildungsabschluss? Interessieren Sie sich für Physik und Chemie? Sind Sie handwerklich geschickt? Liegt Ihnen der Umgang mit Technik? Suchen Sie einen Beruf im Metallbereich, der Abwechslung und Eigenverantwortung bietet? Haben Sie Lust auf ein technikbegeistertes, engagiertes Team? Dann sind Sie in der Härterei Reese genau richtig!

Wie lange dauert die Ausbildung?

Ihre Ausbildung erstreckt sich über 3,5 Jahre. Bei guten Leistungen besteht die Möglichkeit die Ausbildungszeit auf drei Jahre zu verkürzen. Haben Sie Lust, zunächst ein Praktikum zu absolvieren? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns!

Möchten Sie sich für die Ausbildung zum Werkstoffprüfer bewerben?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung an: bewerbung-bochum(at)haerterei.com

Auszubildende zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Was passiert in einer Härterei?

Haben Sie schon einen Führerschein? Genießen Sie die Fahrt mit dem Auto oder Motorrad? Wir alle setzen uns bedenkenlos ins Fahr- oder Flugzeug, benutzen Werkzeuge, bedienen Maschinen – im Vertrauen darauf, dass alles hält – und nichts „zusammenfällt“. Dabei kommt es ganz entschieden auf das verwendete Material an. Eine Konstruktion kann immer nur so gut sein, wie die Komponenten, die eingesetzt wurden. Und hier kommt die Härterei Reese ins Spiel: Alle Metalle, das einfache Essbesteck oder hochkomplizierte Werkzeuge, sind erst nach einer Härtung belastbar, widerstandsfähig gegen einwirkende Kräfte, vor schnellem Verschleiß geschützt. Hart!

Was machen Maschinen – und Anlagenführer in der Härterei Reese?

Immer dann, wenn unsere komplexen Wärmebehandlungsanlagen fachgerecht bedient und gewartet werden müssen, sind Maschinen- und Anlagenführer in Aktion: Sie kennen die Anlagen und wissen, wie sie Maschinen einstellen und pflegen müssen. Die fachgerechte Bedienung und Umrüstung sind ihr Aufgabengebiet. In der Härterei Reese sind engagierte Maschinen- und Anlagenführer nach entsprechender interner Schulung zudem mit Wärmebehandlungs- und Härteprüfverfahren vertraut.

Ist die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer in der Härterei das Richtige für Sie?

Haben Sie einen Hauptschulabschluss? Sind Sie praktisch begabt? Haben Sie Freude am Umgang mit Technik? Suchen Sie einen Beruf im Metallbereich, der Abwechslung bietet? Haben Sie Lust auf ein junges, technikbegeistertes Team? Dann sind Sie in der Härterei Reese richtig!

Wie lange dauert die Ausbildung?

Ihre Ausbildungszeit zum Maschinen- und Anlagenführer dauert zwei Jahre. Falls Sie sich danach noch weiterqualifizieren möchten, bietet sich in unserem Unternehmen eine zusätzliche verkürzte Ausbildung zum Werkstoffprüfer an. Haben Sie Lust zunächst ein Praktikum zu absolvieren? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns!

Möchten Sie sich für die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer bewerben?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bitte an bewerbung-bochum(at)haerterei.com.

Brackenheim

Bewerbungen in Brackenheim bitte ausschließlich per E-Mail an Frau Martina Reese (mreese(at)haerterei.com)

Werkstoffprüfer Wärmebehandlungstechnik (m/w/d)

Das ist Ihre Aufgabe:

  • Sie betreuen unsere Wärmebehandlungsaufträge von der „Arbeitskarte bis zur Fertigmeldung“.
  • Sie sorgen für die auftragsgemäße Chargierung und stellen die optimale Funktionsweise der Anlagen sicher.
  • Sie sind mit den Härteprüfverfahren vertraut und führen selbstständig Prüfungen durch.
  • Sie dokumentieren den Wärmebehandlungsauftrag

Das bringen Sie mit:

  • Sie sind ausgebildeter Werkstoffprüfer m/w/d
  • Sie sind versiert in Anlagentechnik, Chargenaufbau und Härteprüfung
  • Sie kennen die gängigen Wärmebehandlungsverfahren
  • Sie sind interessiert, aufmerksam, lernbereit und belastbar
  • Sie arbeiten sorgfältig

Das bietet Ihnen REESE:

Freuen Sie sich auf eine vielseitige Tätigkeit mit Eigenverantwortung und hohem Entwicklungspotential in unserem technikbegeisterten Team! Profitieren Sie von den kurzen Kommunikationswegen in unserem mittelständischen Familienunternehmen. Bilden Sie sich weiter, z.B. durch regelmäßige inhouse-Schulungsangebote.

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Altersvorsorge (MetallRente) und bieten Ihnen die Teilnahme an unserem Fitnessvertrag.

Möchten Sie sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Eintrittstermin und Lohn-/Gehaltsvorstellungen bitte an Frau Martina Reese (mreese(at)haerterei.com)

Download PDF-Version

Auszubildende zum Werkstoffprüfer (m/w/d)

Was passiert in einer Härterei?

Haben Sie schon einen Führerschein? Genießen Sie die Fahrt mit dem Auto oder Motorrad? Wir alle setzen uns bedenkenlos ins Fahr- oder Flugzeug, benutzen Werkzeuge, bedienen Maschinen – im Vertrauen darauf, dass alles hält – und nichts „zusammenfällt“. Dabei kommt es ganz entschieden auf das verwendete Material an. Eine Konstruktion kann immer nur so gut sein, wie die Komponenten, die eingesetzt wurden. Und hier kommt die Härterei ins Spiel: Alle Metalle, das einfache Essbesteck oder hochkomplexe Zahnräder sind erst nach einer Härtung belastbar, widerstandsfähig gegen einwirkende Kräfte, vor schnellem Verschleiß geschützt. Hart!

Was macht der Werkstoffprüfer/die Werkstoffprüferin in der Härterei Reese?

Unsere Werkstoffprüfer kennen alle Wärmebehandlungsverfahren für Metalle. Das Überwachen komplexer Anlagen und Öfen gehört ebenso zu ihrem Aufgabengebiet wie das eigenverantwortliche Steuern der Prozesse, die im Bereich der Wärmebehandlung von Stählen eingesetzt werden. Die enge Zusammenarbeit mit den Auftraggebern, die gewünschten Materialeigenschaften zu erzeugen und im Produktionsprozess einzuhalten, stellt eine besondere Herausforderung dar. In unserem Prüflabor werden die Materialeigenschaften von Metallen geprüft. Mit unterschiedlichen Prüfverfahren und modernen Prüfgeräten untersuchen wir die Härte, Festigkeit, Verformbarkeit und Zähigkeit der eingesetzten Werkstoffe. Die genaue Dokumentation der Messergebnisse gehört ebenfalls zum Tätigkeitsfeld des Werkstoffprüfers. Unsere Werkstoffprüfer sind mitverantwortlich dafür, dass ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte unser Unternehmen verlassen. Wir sind Spezialisten!

Ist die Ausbildung zum Werkstoffprüfer das Richtige für Sie?

Haben Sie einen mittleren Bildungsabschluss? Interessieren Sie sich für Physik und Chemie? Sind Sie handwerklich geschickt? Liegt Ihnen der Umgang mit Technik? Suchen Sie einen Beruf im Metallbereich, der Abwechslung und Eigenverantwortung bietet? Haben Sie Lust auf ein technikbegeistertes, engagiertes Team? Dann sind Sie in der Härterei Reese richtig!

Wie lange dauert die Ausbildung?

Ihre Ausbildung erstreckt sich über 3,5 Jahre. Bei guten Leistungen besteht die Möglichkeit die Ausbildungszeit auf drei Jahre zu verkürzen. Haben Sie Lust, zunächst ein Praktikum zu absolvieren? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns!

Möchten Sie sich für die Ausbildung zum Werkstoffprüfer bewerben?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung an Frau Martina Reese (mreese(at)haerterei.com)

Download Flyer

Download PDF-Version

Auszubildende zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Was passiert in einer Härterei?

Haben Sie schon einen Führerschein? Genießen Sie die Fahrt mit dem Auto oder Motorrad? Wir alle setzen uns bedenkenlos ins Fahr- oder Flugzeug, benutzen Werkzeuge, bedienen Maschinen – im Vertrauen darauf, dass alles hält – und nichts „zusammenfällt“. Dabei kommt es ganz entschieden auf das verwendete Material an. Eine Konstruktion kann immer nur so gut sein, wie die Komponenten, die eingesetzt wurden. Und hier kommt die Härterei Reese ins Spiel: Alle Metalle, das einfache Essbesteck oder hochkomplizierte Werkzeuge, sind erst nach einer Härtung belastbar, widerstandsfähig gegen einwirkende Kräfte, vor schnellem Verschleiß geschützt. Hart!

Was machen Maschinen – und Anlagenführer in der Härterei Reese?

Immer dann, wenn unsere komplexen Wärmebehandlungsanlagen fachgerecht bedient und gewartet werden müssen, sind Maschinen- und Anlagenführer in Aktion: Sie kennen die Anlagen und wissen, wie sie Maschinen einstellen und pflegen müssen. Die fachgerechte Bedienung und Umrüstung sind ihr Aufgabengebiet. In der Härterei Reese sind engagierte Maschinen- und Anlagenführer nach entsprechender interner Schulung zudem mit Wärmebehandlungs- und Härteprüfverfahren vertraut.

Ist die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer in der Härterei das Richtige für Sie?

Haben Sie einen Hauptschulabschluss? Sind Sie praktisch begabt? Haben Sie Freude am Umgang mit Technik? Suchen Sie einen Beruf im Metallbereich, der Abwechslung bietet? Haben Sie Lust auf ein junges, technikbegeistertes Team? Dann sind Sie in der Härterei Reese richtig!

Wie lange dauert die Ausbildung?

Ihre Ausbildungszeit zum Maschinen- und Anlagenführer dauert zwei Jahre. Falls Sie sich danach noch weiterqualifizieren möchten, bietet sich in unserem Unternehmen eine zusätzliche verkürzte Ausbildung zum Werkstoffprüfer an. Haben Sie Lust zunächst ein Praktikum zu absolvieren? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns!

Möchten Sie sich für die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer bewerben?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail an Frau Martina Reese (mreese(at)haerterei.com)

Download Flyer

Download PDF-Version

Werkstudenten Robotik/Automatisierung (m/w/d)

Das ist Ihre Aufgabe:

  • Sie unterstützen uns bei der Automatisierung unserer Prozesse.
  • Sie erstellen Programme für Roboter und werten diese aus.
  • Sie arbeiten eng mit der technischen Geschäftsführung zusammen.

Das bringen Sie mit:

  • Sie absolvieren einen technischen Studiengang – gerne im Bereich der Robotik.
  • Sie schätzen eine selbstständige Arbeitsweise.
  • Sie sind hochmotiviert und arbeiten gerne teamorientiert.
  • Sie sind technikaffin und konnten bereits erste Erfahrungen im Bereich der Robotik oder der Programmierung sammeln.

Das bietet Ihnen REESE:

  • Freuen Sie sich auf die Zusammenarbeit mit einem technikbegeisterten Team! Wir werden Sie unsererseits gerne unterstützen – etwa im Rahmen Ihrer Bachelor- und Masterarbeit.
  • Profitieren Sie von den kurzen Kommunikationswegen in unserem mittelständischen Familienunternehmen.
  • Bilden Sie sich weiter, z.B. durch regelmäßige Inhouse-Schulungsangebote.
  • Nehmen Sie unsere Angebote aus dem Gesundheits-/Fitnessbereich wahr!
  • Daneben dürfen Sie eine angemessene und leistungsgerechte Vergütung erwarten.

Möchten Sie sich bewerben?
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!
Richten Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellungen und frühester Eintrittstermin) bitte per Mail an:

mreese(at)haerterei.com · Martina Reese · Härterei Reese Brackenheim GmbH
Quellenstraße 21· 74336 Brackenheim · www.haerterei.com

Download PDF-Version

Werkstudenten (m/w/d)

Das ist Ihre Aufgabe:

  • Sie unterstützen uns bei technischen Projekten
  • Sie werten Prozesse aus und erarbeiten Analysen
  • Sie arbeiten eng mit der technischen Geschäftsführung und der IT-Leitung zusammen

Das bringen Sie mit:

  • Sie absolvieren einen technischen Studiengang -  gerne auch im Bereich Qualitätsmanagement
  • Sie schätzen eine selbständige Arbeitsweise
  • Sie sind hochmotiviert und arbeiten gern teamorientiert
  • Sie sind technikaffin und beherrschen gängige EDV-Anwendungen

Das bietet Ihnen REESE:

  • Freuen Sie sich auf die Zusammenarbeit mit einem technikbegeisterten Team! Wir werden Sie innerhalb Ihrer Werkstudententätigkeit unsererseits gerne unterstützen – etwa im Rahmen Ihrer Bachelor- und Masterarbeit.
  • Profitieren Sie von den kurzen Kommunikationswegen in unserem mittelständischen Familienunternehmen.
  • Bilden Sie sich weiter, z.B. durch regelmäßige inhouse-Schulungsangebote.
  • Nehmen Sie unsere Angebote aus dem Gesundheits-/Fitnessbereich wahr! Nutzen Sie bei Ihren Anliegen die Flexibilität eines erfolgreichen Mittelständlers.
  • Daneben dürfen Sie eine angemessene und leistungsgerechte Vergütung erwarten.

Möchten Sie sich bewerben?

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns auf darauf Sie kennenzulernen!

Richten Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellungen und frühester Eintrittstermin) bitte per Mail an: mreese@haerterei.com · Martina Reese · Härterei Reese Brackenheim GmbH · Quellenstraße 21· 74336 Brackenheim · www.haerterei.com

Download PDF-Version

Chemnitz

Bewerbungen in Chemnitz bitte ausschließlich per E-Mail Herrn André Walter (awalter(at)haerterei.com).

Assistent der Betriebsleitung (m/w/d)

Das ist Ihre Aufgabe:

  • Auftrags- und Projektmanagement

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben Berufserfahrung in der Wärmebehandlungs-/Oberflächentechnikbranche
  • Sie sind mit der Bedienung von Wärmebehandlungsanlagen vertraut
  • In Fragen der Werkstofftechnik und Werkstoffprüfung sind Sie belastbar und lernbereit
  • Sie haben bereits kleinere Teams > 5 Personen angeleitet, beispielsweise als Schichtführer
  • Sie sprechen Deutsch fließend und können somit im DACH-Raum verhandlungssicher mit unseren Kunden kommunizieren
  • Sie verfügen über einen PKW Führerschein und sind zu gelegentlichen Dienstreisen bereit
  • Idealerweise kennen Sie sich auch in Anlagenmechanik und Instandhaltung gut aus
  • Sie bringen EDV-Anwenderkenntnisse mit - insbesondere Office ist Voraussetzung
  • Sie suchen als Techniker, Meister oder Ingenieur eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe

Das bietet Ihnen REESE:

  • Freuen Sie sich auf eine interessante Tätigkeit mit Eigenverantwortung und hohem Entwicklungspotential in unserem technikbegeisterten Team!
  • Profitieren Sie von den kurzen Kommunikationswegen in unserem mittelständischen Familienunternehmen.
  • Bilden Sie sich weiter, z.B. durch regelmäßige inhouse-Schulungsangebote.
  • Wir unterstützen Sie bei Ihrer Altersvorsorge! Nehmen Sie unsere Angebote aus dem Gesundheits-/Fitnessbereich wahr! Nutzen Sie bei Ihren Anliegen die Flexibilität eines erfolgreichen Mittelständlers.
  • Daneben dürfen Sie eine angemessene, leistungsgerechte Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 30 Urlaubstage erwarten.

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns auf darauf Sie kennenzulernen!

Richten Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellungen und frühester Eintrittstermin sowie gewünschter Standort) bitte per Mail an: mreese(at)haerterei.com · Martina Reese · Härterei Reese Brackenheim GmbH · Quellenstraße 21· 74336 Brackenheim · www.haerterei. com

Download PDF-Version

Vertriebsmitarbeiter (m/d/w)

Das ist Ihre Aufgabe:

  • Sie sind Erstkontakt unserer Kunden – von der Auftragsannahme bis zur Fertigmeldung.
  • Sie erfassen, betreuen, berechnen.
  • Sie sind Schnittstelle zwischen Auftragsverwaltung, Produktion und Spedition.
  • Sie sind Ansprechpartner für technische Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten.

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben einen kaufmännischen Beruf erlernt.
  • Sie sind fit in Auftragsmanagement und Rechnungswesen.
  • Sie sind sicher im Umgang mit PC und Warenwirtschaftssystem.
  • Sie sind technik- und vertriebsaffin.
  • Sie sind interessiert, aufmerksam, lernbereit und belastbar.
  • Sie sind ein selbständiger und freundlicher „Allrounder“.
  • Sie haben idealerweise bereits Kenntnisse im Bereich Werkstofftechnik/Wärmebehandlung.

Das bietet Ihnen REESE:

  • Freuen Sie sich auf eine vielseitige Tätigkeit mit Eigenverantwortung und hohem Entwicklungspotential in unserem technikbegeisterten Team!
  • Profitieren Sie von kurzen Kommunikationswegen in unserem mittelständischen Familienunternehmen.
  • Bilden Sie sich weiter, z.B. durch regelmäßige Inhouse-Schulungsangebote.
  • Nehmen Sie unsere Angebote aus dem Gesundheits-/Fitnessbereich wahr!
  • Nutzen Sie bei Ihren Anliegen die Flexibilität eines erfolgreichen Mittelständlers.
  • Daneben dürfen Sie eine angemessene, leistungsgerechte Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 30 Tage Urlaub erwarten.

Möchten Sie sich bewerben?
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!
Richten Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellungen und frühester Eintrittstermin) bitte per Mail an:

awalter(at)haerterei.com · André Walter · Härterei Reese Chemnitz GmbH & Co. KG
Otto-Schmerbachstr.19/21a · 09117 Chemnitz · www.haerterei.com

Download PDF-Version

Mitarbeiter Arbeitsvorbereitung – Teamleitung (m/w/d)

Das ist Ihre Aufgabe:

  • Sie koordinieren und führen die Abteilung Arbeitsvorbereitung nach erfolgter Einarbeitung und entsprechender Befähigung.
  • Sie managen alle Facetten des Tagesgeschäftes in der Warenwirtschaft – vom Auftragseingang über die Auftragsvergabe an die Produktion bis zur Auslieferung der Endprodukte.
  • Sie tragen Personalverantwortung für die Arbeitsvorbereitung.
  • Sie arbeiten vertrauensvoll und eng zusammen mit der Logistik, der Produktionsleitung sowie der Geschäftsführung unseres _  Unternehmens.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine fundierte technische Ausbildung.
  • Sie arbeiten bereits mehrere Jahre in Ihrem Beruf, idealerweise in einem technisch orientierten mittelständischen _  __Unternehmen.
  • Sie haben Kenntnisse im Bereich Werkstofftechnik/Wärmebehandlung.
  • Sie konnten bereits Erfahrungen mit Warenwirtschaftssystemen wie z.B. Navision/Business Central sammeln.

Das bietet Ihnen REESE:

  • Freuen Sie sich auf eine vielseitige Tätigkeit mit Eigenverantwortung und hohem Entwicklungspotential in unserem technikbegeisterten Team!
  • Profitieren Sie von kurzen Kommunikationswegen in unserem mittelständischen Familienunternehmen.
  • Bilden Sie sich weiter, z.B. durch regelmäßige Inhouse-Schulungsangebote.
  • Nehmen Sie unsere Angebote aus dem Gesundheits-/Fitnessbereich wahr!
  • Nutzen Sie bei Ihren Anliegen die Flexibilität eines erfolgreichen Mittelständlers.
  • Daneben dürfen Sie eine angemessene und leistungsgerechte Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 30 Tage Urlaub erwarten.

Möchten Sie sich bewerben?
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!
Richten Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellungen und frühester Eintrittstermin) bitte per Mail an:

awalter(at)haerterei.com · André Walter · Härterei Reese Chemnitz GmbH & Co. KG
Otto-Schmerbachstr.19/21a · 09117 Chemnitz · www.haerterei.com

Download PDF-Version

 

Werkstoffprüfer Wärmebehandlungstechnik (m/w/d)

Das ist Ihre Aufgabe:

  • Sie betreuen unsere Wärmebehandlungsaufträge von der „Arbeitskarte bis zur Fertigmeldung“.
  • Sie sorgen für die auftragsgemäße Chargierung und stellen die optimale Funktionsweise der Anlagen sicher.
  • Sie sind mit den Härteprüfverfahren vertraut und führen selbstständig Prüfungen durch.
  • Sie dokumentieren den Wärmebehandlungsauftrag

Das bringen Sie mit:

  • Sie sind ausgebildeter Werkstoffprüfer m/w/d
  • Sie sind versiert in Anlagentechnik, Chargenaufbau und Härteprüfung
  • Sie kennen die gängigen Wärmebehandlungsverfahren, insbesondere mit den Verfahren Nitrieren und/oder Vakuumhärten haben Sie bereits Erfahrung
  • Sie sind interessiert, aufmerksam, lernbereit und belastbar
  • Sie arbeiten sorgfältig

Das bietet Ihnen REESE:

Freuen Sie sich auf eine vielseitige Tätigkeit mit Eigenverantwortung und hohem Entwicklungspotential in unserem technikbegeisterten Team.

Profitieren Sie von den kurzen Kommunikationswegen in unserem mittelständischen Familienunternehmen. Bilden Sie sich weiter, z.B. durch regelmäßige inhouse-Schulungsangebote. Gerne unterstützen wir Sie mit zahlreichen Angeboten aus dem Gesundheits- und Fitnessbereich!

Möchten Sie sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Eintrittstermin und Lohn-/Gehaltsvorstellungen bitte an Herrn André Walter (awalter(at)haerterei.com).

Download PDF-Version

Auszubildende zum Werkstoffprüfer (m/w/d)

Was passiert in einer Härterei?

Haben Sie schon einen Führerschein? Genießen Sie die Fahrt mit dem Auto oder Motorrad? Wir alle setzen uns bedenkenlos ins Fahr- oder Flugzeug, benutzen Werkzeuge, bedienen Maschinen – im Vertrauen darauf, dass alles hält – und nichts „zusammenfällt“. Dabei kommt es ganz entschieden auf das verwendete Material an. Eine Konstruktion kann immer nur so gut sein, wie die Komponenten, die eingesetzt wurden. Und hier kommt die Härterei ins Spiel: Alle Metalle, das einfache Essbesteck oder hochkomplexe Zahnräder sind erst nach einer Härtung belastbar, widerstandsfähig gegen einwirkende Kräfte, vor schnellem Verschleiß geschützt. Hart!

Was macht der Werkstoffprüfer/die Werkstoffprüferin in der Härterei Reese?

Unsere Werkstoffprüfer kennen alle Wärmebehandlungsverfahren für Metalle. Das Überwachen komplexer Anlagen und Öfen gehört ebenso zu ihrem Aufgabengebiet wie das eigenverantwortliche Steuern der Prozesse, die im Bereich der Wärmebehandlung von Stählen eingesetzt werden. Die enge Zusammenarbeit mit den Auftraggebern, die gewünschten Materialeigenschaften zu erzeugen und im Produktionsprozess einzuhalten, stellt eine besondere Herausforderung dar. In unserem Prüflabor werden die Materialeigenschaften von Metallen geprüft. Mit unterschiedlichen Prüfverfahren und modernen Prüfgeräten untersuchen wir die Härte, Festigkeit, Verformbarkeit und Zähigkeit der eingesetzten Werkstoffe. Die genaue Dokumentation der Messergebnisse gehört ebenfalls zum Tätigkeitsfeld des Werkstoffprüfers. Unsere Werkstoffprüfer sind mitverantwortlich dafür, dass ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte unser Unternehmen verlassen. Wir sind Spezialisten!

Ist die Ausbildung zum Werkstoffprüfer das Richtige für Sie?

Haben Sie einen mittleren Bildungsabschluss? Interessieren Sie sich für Physik und Chemie? Sind Sie handwerklich geschickt? Liegt Ihnen der Umgang mit Technik? Suchen Sie einen Beruf im Metallbereich, der Abwechslung und Eigenverantwortung bietet? Haben Sie Lust auf ein technikbegeistertes, engagiertes Team? Dann sind Sie in der Härterei Reese richtig!

Wie lange dauert die Ausbildung?

Ihre Ausbildung erstreckt sich über 3,5 Jahre. Bei guten Leistungen besteht die Möglichkeit die Ausbildungszeit auf drei Jahre zu verkürzen. Haben Sie Lust, zunächst ein Praktikum zu absolvieren? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns!

Möchten Sie sich für die Ausbildung zum Werkstoffprüfer bewerben?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bitte an Herrn André Walter (awalter(at)haerterei.com).

Download Flyer

Download PDF-Version

Auszubildende zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Was passiert in einer Härterei?

Haben Sie schon einen Führerschein? Genießen Sie die Fahrt mit dem Auto oder Motorrad? Wir alle setzen uns bedenkenlos ins Fahr- oder Flugzeug, benutzen Werkzeuge, bedienen Maschinen – im Vertrauen darauf, dass alles hält – und nichts „zusammenfällt“. Dabei kommt es ganz entschieden auf das verwendete Material an. Eine Konstruktion kann immer nur so gut sein, wie die Komponenten, die eingesetzt wurden. Und hier kommt die Härterei Reese ins Spiel: Alle Metalle, das einfache Essbesteck oder hochkomplizierte Werkzeuge, sind erst nach einer Härtung belastbar, widerstandsfähig gegen einwirkende Kräfte, vor schnellem Verschleiß geschützt. Hart!

Was machen Maschinen – und Anlagenführer in der Härterei Reese?

Immer dann, wenn unsere komplexen Wärmebehandlungsanlagen fachgerecht bedient und gewartet werden müssen, sind Maschinen- und Anlagenführer in Aktion: Sie kennen die Anlagen und wissen, wie sie Maschinen einstellen und pflegen müssen. Die fachgerechte Bedienung und Umrüstung sind ihr Aufgabengebiet. In der Härterei Reese sind engagierte Maschinen- und Anlagenführer nach entsprechender interner Schulung zudem mit Wärmebehandlungs- und Härteprüfverfahren vertraut.

Ist die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer in der Härterei das Richtige für Sie?

Haben Sie einen Hauptschulabschluss? Sind Sie praktisch begabt? Haben Sie Freude am Umgang mit Technik? Suchen Sie einen Beruf im Metallbereich, der Abwechslung bietet? Haben Sie Lust auf ein junges, technikbegeistertes Team? Dann sind Sie in der Härterei Reese richtig!

Wie lange dauert die Ausbildung?

Ihre Ausbildungszeit zum Maschinen- und Anlagenführer dauert zwei Jahre. Falls Sie sich danach noch weiterqualifizieren möchten, bietet sich in unserem Unternehmen eine zusätzliche verkürzte Ausbildung zum Werkstoffprüfer an. Haben Sie Lust zunächst ein Praktikum zu absolvieren? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns!

Möchten Sie sich für die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer bewerben?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bitte an Herrn André Walter (awalter(at)haerterei.com).

Download PDF-Version

Weimar

Assistent der Betriebsleitung (m/w/d)

Das ist Ihre Aufgabe:

  • Auftrags- und Projektmanagement

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben Berufserfahrung in der Wärmebehandlungs-/Oberflächentechnikbranche
  • Sie sind mit der Bedienung von Wärmebehandlungsanlagen vertraut
  • In Fragen der Werkstofftechnik und Werkstoffprüfung sind Sie belastbar und lernbereit
  • Sie haben bereits kleinere Teams > 5 Personen angeleitet, beispielsweise als Schichtführer
  • Sie sprechen Deutsch fließend und können somit im DACH-Raum verhandlungssicher mit unseren Kunden kommunizieren
  • Sie verfügen über einen PKW Führerschein und sind zu gelegentlichen Dienstreisen bereit
  • Idealerweise kennen Sie sich auch in Anlagenmechanik und Instandhaltung gut aus
  • Sie bringen EDV-Anwenderkenntnisse mit - insbesondere Office ist Voraussetzung
  • Sie suchen als Techniker, Meister oder Ingenieur eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe

Das bietet Ihnen REESE:

  • Freuen Sie sich auf eine interessante Tätigkeit mit Eigenverantwortung und hohem Entwicklungspotential in unserem technikbegeisterten Team!
  • Profitieren Sie von den kurzen Kommunikationswegen in unserem mittelständischen Familienunternehmen.
  • Bilden Sie sich weiter, z.B. durch regelmäßige inhouse-Schulungsangebote.
  • Wir unterstützen Sie bei Ihrer Altersvorsorge! Nehmen Sie unsere Angebote aus dem Gesundheits-/Fitnessbereich wahr! Nutzen Sie bei Ihren Anliegen die Flexibilität eines erfolgreichen Mittelständlers.
  • Daneben dürfen Sie eine angemessene, leistungsgerechte Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 30 Urlaubstage erwarten.

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns auf darauf Sie kennenzulernen!

Richten Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellungen und frühester Eintrittstermin sowie gewünschter Standort) bitte per Mail an: mreese(at)haerterei.com · Martina Reese · Härterei Reese Brackenheim GmbH · Quellenstraße 21· 74336 Brackenheim · www.haerterei. com

Download PDF-Version

Instandhalter (m/w/d)

Das ist Ihre Aufgabe:

•    Wartung- und Instandhaltung

Das bringen Sie mit:

•    Sie haben Berufserfahrung in der Anlagenmechanik und Instandhaltung und oder Mechatronik/Schlosserei
•    Sie haben erste Erfahrungen mit Steuerungstechnik/SPS
•    In Fragen der Ofenbaus und oder der Klempnerei und oder der Elektrik sind Sie kompetent
•    Sie sprechen Deutsch fließend 
•    Sie bringen EDV-Anwenderkenntnisse mit - insbesondere Office ist Voraussetzung
•    Sie suchen als Geselle, Techniker oder Meister eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe

Das bietet Ihnen REESE:

•    Freuen Sie sich auf eine interessante Tätigkeit mit Eigenverantwortung und hohem Entwicklungspotential in unserem technikbegeisterten Team!
•    Profitieren Sie von den kurzen Kommunikationswegen in unserem mittelständischen Familienunternehmen. 
•    Bilden Sie sich weiter, z.B. durch regelmäßige inhouse-Schulungsangebote.
•    Wir unterstützen Sie bei Ihrer Altersvorsorge! Nehmen Sie unsere Angebote aus dem Gesundheits-/Fitnessbereich wahr! Nutzen Sie bei Ihren Anliegen die Flexibilität eines erfolgreichen Mittelständlers.
•    Daneben dürfen Sie eine angemessene, leistungsgerechte Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 30 Urlaubstage erwarten.

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns auf darauf Sie kennenzulernen!

Richten Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellungen und frühester Eintrittstermin sowie gewünschter Standort) bitte per Mail an: mreese(at)haerterei.com · Martina Reese · Härterei Reese Brackenheim GmbH · Quellenstraße 21· 74336 Brackenheim · www.haerterei. com

Download PDF-Version

Alle Standorte

Neben den Stellenausschreibungen bieten wir auf Anfrage:

  • Bachelor-, Diplom- oder Masterarbeiten-Stellen*
  • Praktika im gewerblich-technischen Bereich*
  • Praktika im kaufmännischen Bereich*

 

*Hinweis

Sämtliche Stellenangebote sind an jeden fähigen und qualifizierten Bewerber m/w/d gerichtet, unabhängig von Rasse, ethnischer Herkunft, Geschlecht , Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.