Jetzt abrufbar:
Vorträge zum Informationstag in Chemnitz - Nitrieren und Verschleißschutz!

Bitte weiterlesen

EXPERTEN FÜR WÄRMEBEHANDLUNG.

Die REESE-Gruppe, das sind vier Zentren der Härtetechnik in Bochum, Brackenheim, Chemnitz und Weimar - 1948 gegründet, kontinuierlich weiterentwickelt und heute ein innovatives inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen mit rund 240 Mitarbeiter/-innen. Mit 170 Anlagen zur Wärmebehandlung von Stahl und anderen metallischen Werkstoffen bietet die HÄRTEREI REESE ihren internationalen Kunden ein umfassendes Verfahrensspektrum an.

Auf Wunsch mit kundenspezifischer Konstruktions- und Fertigungsberatung durch unsere eigenen Ingenieure und Techniker. Dank ausgereifter Anlagen-, Steuerungs- und Messtechnologie passgenau für Werkstücke mit großen Abmessungen oder außergewöhnlichen Geometrien ebenso wie Kleinteilen in Serie. Mit Härteprüfung im eigenen metallografischen Labor. Unser Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement – selbstverständlich zertifiziert.



Härten und Vergüten – Einsatzhärten – Randschichthärten – Vakuumhärten – Nitrieren – Plasmanitrieren – Glühen – Oberflächenbehandlung